-> Popráci 2017 Spendenaufruf, wir benötigen Ihre Mithilfe, jeder Euro hilft! <-

P o p r á c i
Das 184. Rixdorfer Strohballenrollen

 am Samstag, den 9. September 2017

 In Rixdorf ist Popráci

 Eine alte längst vergessen geglaubte Tradition wurde wiederbelebt -
seit 2008 lädt die Künstlerkolonie Rixdorf zum Strohballenrollen  – ein traditionelles Fest mit modernen Maßstäben.

Hier die Sieger aus dem Jahre 2013 aus Usti nad Orlici

die Sieger 2013

 

Wer sich dieser außergewöhnlichen Herausforderung stellen will
kann sich ab sofort  für 2016
anmelden

 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 030 5321 7401.

 Alle sind herzlich eingeladen mitzufeiern die Strohballen rund um die Rixdorfer Schmiede zur rollen, die Teams anzuspornen – zu Spiel, Essen, Musik und Tanz.

 

 Wie alles anfing

 Vor über 275 Jahren haben sich rund um den Richardplatz die böhmischen Zuwanderer niedergelassen und zwei Dorfgemeinschaften mit ihrer eigenen Sprache, Sitten und Gebräuche lebten und arbeiteten nebeneinander. Da blieben manch Sprachschwierigkeiten nicht aus.  So antworteten zum Beispiel die Böhmen auf Einladungen immer mit ‚po práci’, das ‚nach der Arbeit’ oder ‚Feierabend’ heist,  nur verstanden dies die deutschen Nachbarn nicht. Missverständnisse kamen auf und bald brodelte es in den Gemütern und kleinere Reibereien waren die Folge. So jedenfalls erzählen es die Initiatoren – Christoph Agi Böhm, Norbert Kleemann und Marion Wegner - des Festes. Heute leben die Nachfahren beider Gruppen zusammen in Rixdorf friedlich Tür an Tür.

Festkomitee_1911

Anmeldung für Mannschaften, Anfragen für Stände und Bewerbungen für das Showprogramm unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!